pano1139.jpg
 
pano1139.jpg
[17/171]


Thema: Eröffnung im IBA-Auftaktgebiet

erstellt am: 28.09.2002

Originalbildgröße: 4722 x 1777 Pixel

Fotograf: Jörg Friebe

Telefon: 0355-525935 / 0172-8060774

Verfasser der Beschreibung: IBA Fürst-Pückler-Land, Pressestelle

Beschreibung: Jetzt steht es fest: Der Bau der IBA-Terrassen kann im nächsten Jahr begonnen werden. Einen entsprechenden Fördermittelbescheid hatte Brandenburgs Umweltminister Wolfgang Birthler am 28. September im Gepäck, als er zur Eröffnung des IBA-Auftaktgebiets nach Großräschen kam. Aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung fließen in den Bau des zentralen Ausstellungs- und Informationszentrums der IBA 2,84 Mio Euro. Bauherr und Fördermittelempfänger ist die Stadt Großräschen. Auf einem Rundgang durch das IBA-Auftaktgebiet konnte Birthler anschließend mit mehreren hundert weiteren Besuchern unter anderem den Bauplatz der IBA-Terrassen besichtigen und die gerade fertiggestellte Allee der Steine auf sich wirken lassen. Wellenrauschen, Liegestühle, Fahnenmasten, Möwenkreischen, Matrosen, Schwimmwesten - die Neue Bühne Senftenberg sorgte rund um das IBA-Haus dafür, dass die ganze Veranstaltung tatsächlich zu einem [see]-Fest wurde. Mit Jazz-Klassikern und Improvisationen sorgte das Frank-Petzold-Quartett aus Cottbus für den musikalischen Rahmen.

Stichwörter: Ilsesee, Ilse-See, Bergbausanierung, Lausitzer Seenland, Braunkohlenbergbau, Tagebau Meuro, Bergbaufolgelandschaften, Tagebau, Großräschen, IBA-Fürst-Pückler-Land, Landschafts-Sanierung, Rekultivierung, IBA-Terrassen, Flutung, künstliche Seen, Seestraße

Copyright: Copyright by Jörg Friebe, www.Lausitz-Bild.de

 
pano1140.jpg